Die günstigsten Länder für Raucher

9flats.com

Eng geht es her beim Kampf um den Sieg in der Rubrik „Das günstigste Land für Raucher“. So teilen sich fünf Länder den dritten und vier Länder den zweiten Platz. Nur auf Platz eins steht ein Land alleine. Die Zigarettenpreise in diesen Ländern liegen alle deutlich unter einem Euro. Mit einem Zigarettenpreis von 90 Cent reicht es für Senegal, Guinea und Kuba trotzdem nicht unter die Top 10 der Länder mit den günstigsten Zigaretten zu kommen. Auch das einzig Europäische Land in welchen Zigaretten unter einem Euro kosten, Weißrussland schafft es mit einem Preis von 95 Cent pro Schachtel nicht in die Liste.

Platz 3: Dschibuti

790.000 Menschen leben in Dschibuti, das sind weniger als in Köln. 1977 wurde Dschibuti von Frankreich unabhängig. Touristen verirren sich sehr selten in das Land, obwohl das Land vor allem für Angel- und Tauchfans viel zu bieten hat. Auch für Raucher lohnt sich das Land, lediglich 0,80€ kostet eine Schachtel Zigaretten. Für eine Stange Zigaretten muss man 8€ ausgeben. Leider ist es nur erlaubt eine Stange (200 Zigaretten) nach Deutschland einzuführen. Mit diesem Preis teilt sich Dschibuti mit vier anderen Ländern den dritten Platz in dieser Liste. (Zigarettenpreise Dschibuti)

Platz 3: Guinea-Bissao

Die offizielle Amtssprache von Guinea-Bissau ist Portugiesisch. Das Land liegt am westlichsten Zipfel Afrikas. 1,7 Millionen Menschen leben in Guinea-Bissau, deren Hauptstadt Bissau ist. Von Touristen wird das Land nur äußerst selten bereist. Dafür blüht der Drogenhandel Guinea-Bissau ist das Drehkreuz für den Kokainschmuggel von Südamerika nach Europa. Zigaretten kosten in Guinea-Bissau 80 Cent. Für eine Stange muss man 8€ ausgeben. Sollte man zu den wenigen Touristen gehören, welche sich in das Land verirren lohnt es sich nicht Zigaretten bei der Einreise mitzuführen. (Zigarettenpreise Guinea-Bissao)

Platz 3: Liberia

In nächster Nachbarschaft zu Sierra-Leone liegt Liberia. Zwei größere Flughäfen gibt es in Liberia, welche von London direkt angeflogen werden können. Der Anteil des Tourismus am BIP ist jedoch verschwindend gering.Aus Filmen wie „Lord of War ist wohl die Hauptstadt Monrovia bekannt. Zigaretten bekommt man schon für 80 Cent die Schachtel, eine Stange kostet gerade einmal 8€. Nach Deutschland darf eine Stange Zigaretten eingeführt werden. (Zigarettenpreise Liberia)

 

 

Platz 3: Simbabwe

Harare heist die Hauptstadt von Simbabwe, in welcher zum größten Teil Englisch gesprochen wird. „Einheit, Freiheit, Arbeit“ lautet der Wahlspruch des Landes, in welchem 12 Millionen Menschen leben.Das Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner liegt bei gerade einmal bei 355 US$. Ein Grund dafür warum eine Schachtel Zigaretten nur 0,80€ kostet. Nach Deutschland darf man eine Stange mitnehmen, für welche man 8€ ausgeben muss. (Zigarettenpreise Simbabwe)

Platz 3: Somalia

Das letzte Land auf Platz 3 in der Liste der günstigsten Länder für Raucher ist Somalia. Bezahlt wird in dem Land in Somalia-Schilling. Umgerechnet zahlt man gerade einmal 8€ für eine Stange Zigaretten. Für eine einzige Schachtel muss man gerade einmal 80 Cent ausgeben. 12 Millionen Menschen wohnen in Somalia, die Hauptstadt des Ostafrikanischen Landes ist Mogadischu. (Zigarettenpreise Somalia)

Platz 2: Vietnam

Das erste Land auf dieser Liste, welches nicht auf dem Kontinent Afrika liegt ist Vietnam. Das Asiatische Land schafft es mir einem Zigarettenpreis von 0,70€ auf Platz 2 der günstigen Länder für Raucher. Gerade einmal 7€ kostet eine Stange Zigaretten in dem von Touristen sehr beliebtem Land. Seit 1999 erlebt das Vietnam einen regelrechten Touristen-Boom. Vor allem bei Badetouristen ist Vietnam und die Hauptstadt Hanoi sehr beliebt. (Zigarettenpreise Vietnam)

Platz 2: Kambodscha

Das Königreich Kambodscha liegt im Südosten Asiens, direkt am Golf von Thailand. Staatsoberhaupt ist König Nordom Sihamoni. 0,70 Cent zahlt der Raucher für eine Schachtel Zigaretten, weitaus günstiger als in Deutschland. Mitnehmen darf man leider nur eine Stange. 7€ zahlt man für eine Stange Zigaretten in dem von 14 Millionen Menschen bewohnten Königreich Kambodscha. (Zigarettenpreise Vietnam)

Platz 2: Pakistan

170 Millionen Menschen bevölkern Pakistan. Die Nationalsprache nennt sich Urdu. Mit einem sehr günstigen Zigarettenpreis von gerade einmal 70 Cent schafft es Pakistan auf Platz zwei dieser Liste. Die Hauptstadt des Landes ist Islamabad. 1956 rief sich Pakistan zur ersten Islamischen Republik der Welt aus. 1971 spaltete sich das heutige Bangladesch von Pakistan ab und wurde unabhängig. Bei der Rückreise nach Deutschland darf man eine Stange Zigaretten, welche 7€ kostet mitnehmen. (Zigarettenpreise Pakistan)

Platz 2: Kirgistan

Bischkek nennt sich die Hauptstadt von Kirgistan. 5,5 Millionen Menschen leben in dem Nachbarland von China. In der 200.000 km² Republik kostet eine Schachtel Zigaretten 70 Cent. Ein verdienter Platz 2. Für eine Stange muss man 7€ ausgeben , Touristen verirren sich dennoch eher selten in das Land. (Zigarettenpreise Kirgistan)

Platz 1: Gambia

Unangefochten an Platz eins und somit das günstigste Land für Raucher ist Gambia. Im Westen Afrikas liegt die Republik, in welcher meist Englisch gesprochen wird. Gambia ist berühmt für seine Strände und zieht jährlich viele Touristen an. Nach der Landwirtschaft ist der Tourismus der zweitwichtigste Wirtschaftsfaktor des Landes. Vorsicht ist jedoch geboten. 2008 wurden zwei Spanier auf Grund ihrer Homosexualität verhaftet. Raucher haben in dem Land nichts zu befürchten, 6€ kostet eine Stange Zigaretten gerade einmal. 60 Cent muss man für eine Schachtel ausgeben. Damit steht Gambia auf Platz eins. (Zigarettenpreise Gambia)